• alle,  podcast,  Störche

    Beringung Störche 2021

    Anfang Juni gab es Ringe für die Jungstörche, es sind drei Jungtiere. Das Video zeigt die Beringung vom gegenüberligenden alten Rathaus aus. Video abspielen Nass war schlecht für kleine Störche! Bisher hoffte Konrad auf zwei oder mehr Junge, jetzt sind es drei. Der Horstrand ist hoch wenn auch so locker, dass dieser leicht durchsichtig ist.

  • alle,  Geschichte

    Erzähl doch mal…deine Grundschulzeit in Grunern

    Liebe Grunerner*innen, so langsam aber sicher rückt der Umzug der Grundschule nach Wettelbrunn näher und somit auch der Tag, an dem „Schule“ in Grunern ein Stück Geschichte sein wird. Voraussichtlich erfolgt der Umzug in den Pfingstferien und eine vorfreudige Aufregung macht sich bei Groß und Klein so langsam breit. Das Gebäude in Grunern wird natürlich auch in Zukunft gut genutzt und mit neuem Leben gefüllt. Dennoch geht eine Ära zu Ende und zu diesem Anlass möchten wir Sie einladen, uns mit auf eine Zeitreise zu nehmen und in Erinnerungen zu schwelgen. Viele von Ihnen haben bestimmt Erinnerungen an eine Schulzeit hier in Grunern – entweder weil Sie selbst die Schule…

  • alle,  Störche

    Die Jungen sind geschlüpft

    Zu kalt und zu nass Was Wald und Wiese gut tut, ist schlecht für die Störche: Regen und Kälte im Mai setzen den Storchenkindern zu. Bisher konnte Konrad nur eins sehen und hofft auf zwei usw. Das Kleine hat bereits Federn und wieviele sich noch in der Horstkuhle verstecken kann er noch nicht sehen.

  • alle

    Gemarkungsputzete 2021

    So wie es aussieht, wird sich aufgrund der aktuellen Infektionszahlen kaum eine Möglichkeit zur Durchführung einer organisierten Ortsputzete ergeben. Aber gerade aufgrund der Zunahme von Spaziergänger*innen und wandernden Menschen während der langen Lockdownphasen, hat auch der Müll zugenommen und die Natur braucht unseren Einsatz! Daher möchten wir auf diesem Wege dazu aufrufen auch ohne offiziellen Termin der Ortsputzete mit offenen Augen und einer Mülltüte durch Wald und Wiese zu marschieren, Müll einzusammeln und ausnahmsweise im eigenen Hausmüll zu entsorgen.